Zu Produktinformationen springen
1 von 1
14.11.2024
08:00 Uhr - 17:00 Uhr

ARMOS' Führungskräfte Workshop „Arbeitsschutz anders erleben“

ARMOS' Führungskräfte Workshop „Arbeitsschutz anders erleben“

Normaler Preis € 889,00
Normaler Preis Verkaufspreis € 889,00
Sale Ausverkauft

zzgl. Umsatzsteuer

Ticket Type
Tickets verbleibend

Zahlungsmethoden: Kreditkarte, PayPal, Amazon Pay, Sofortüberweisung, Klarna sofort bezahlen (Lastschrift)oder auf Rechnung.

Alternativ können Sie die Buchung auch persönlich in unserem Backoffice von Montag bis Donnerstag zwischen 8:30 und 13:00 Uhr vornehmen unter: Telefon 02561 4296370.

„Arbeitnehmer verunglückt – Unternehmer und drei Mitarbeiter wegen fahrlässiger Tötung zu jeweils einer Geldstrafe in Höhe von 90 Tagessätzen verurteilt." – so hat das Magazin der BG Verkehr das Urteil des Amtsgerichts zusammengefasst. Die Verantwortung liegt in den Händen der Unternehmen und vor allem auf den Schultern der Führungskräfte. Das ist oft nicht jedem klar und die Möglichkeiten, Arbeitsplätze sicherer zu gestalten und somit Arbeitsunfälle zu vermeiden sind teilweise unbekannt. Wo fängt man an, wo hört man auf? Wie bringe ich die Theorie gemäß § 12 ArbSchG in die Praxis? Wie reduziere ich mein Haftungsrisiko?

Und was mache ich, wenn der Ernstfall eingetreten ist?

 

Workshop - Leistungen

1-Tages-Workshop inklusive umfangreicher Unterlagen und Teilnehmerzertifikat. Inklusive Vollverpflegung: Snacks, Mittagessen, Kuchen, Kaffee und Getränke (max. 42 Teilnehmer pro Workshop)

 

Workshop-Thema: Verantwortung von Führungskräften im Arbeitsschutz

Dieser Workshop vermittelt eine tätigkeitsbezogene Unterweisung für Arbeitgeber und Führungskräfte gemäß § 12 ArbSchG auf interaktive realitätsnahe und damit einzigartige Weise, in einer ungewöhnlichen Location – praxisnah, motivierend und langfristig sensibilisierend. Die Vorbereitung auf den Ernstfall!

 

Das macht diesen Workshop zum wirksamsten Führungskräfte-Workshop zum Thema Arbeitsschutz

Echter Arbeitsunfall

Nachstellung sämtlicher Vorkommnisse nach einem Arbeitsunfall - vom Tatort, dem Besuch der Berufsgenossenschaft, dem Papierkram bis hin zu den Ermittlungen. Vorlage für die Story ist ein wirklich vorgefallener Arbeitsunfall!

Ledendige Übung

Alle Teilnehmer erleben die Auswirkung eines Arbeitsunfalls hautnah als Mitarbeiter des betroffenen Betriebes und 8 Teilnehmer schlüpfen sogar in verantwortliche Rollen.

Perspektivenwechsel

Die Teilnehmer lösen unterschieblichste Aufgaben und tauschen so gefühlsmäßig die Rollen mit ihren eigenen Mitarbeitern.

 

Unser Versprechen

  • Besseres Lernen der wichtigen Inhalte     
  •  Langfristige Sensibilisierung zum Thema Arbeitssicherhei
  •  Prompte Maßnahmenumsetzung im eigenen Betrieb
  •  Mehr Verständnis als Führungskraft für die eigenen Mitarbeitenden
  • Vorbereitung auf den Ernstfall
  • Realistische Umsetzbarkeit der Tipps


Ihre Vorteile als Arbeitgeber und Führungskraft

  • Haftungsentlassung und Risikominimierung
  •  Weniger Arbeitsunfälle
  •  Wertschätzung Ihrer Mitarbeitenden
  •  Weniger Stress
  •  Höhere Produktivität und Kostenersparnis
  • Weiterentwicklung der Rechtssicherheit

 

Hier finden Sie mehr Informationen und Einblicke in ARMOS‘ Führungskräfte-Workshop:


 

Workshopinhalte (Auszug)

  • Die betriebliche Arbeitsschutzorganisation
  • Arbeitsschutzvorschriften
  • Verantwortung der Führungskraft im Arbeitsschutz (Rechtspflichten)
  • Pflichtenübertragung und Delegation
  • Vermeiden von Rechtsfolgen nach einem Arbeitsunfall (Rechtsfolgen)
  • Einflüsse von physischen und psychischen Belastungsfaktoren in der Arbeitswelt
  • Gefährdungsbeurteilung in der Praxis
  • Durchführung von Unterweisungen
  • Motivation der Beschäftigten zu arbeitsschutzgerechtem Verhalten
  • Umgang mit Fremdfirmen
  • Betrieblicher Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung
  • Wirtschaftliche Aspekte des Kostenfaktors Arbeitsschutz
  • Zivilrechtliche Haftung
  • Grundsatz der Haftungsablösung/ Haftungsbeschränkung
  • Arbeitsrechtliche Folgen
  • Strafrechtliche Verantwortung gem. StGB
  • Ordnungsstrafen/ Geldbußen gem. SGB VII


Teilnehmerkreis

Alle Menschen, die sich in einer leitenden Position (zum Beispiel als Schichtleiter/in, Teamleiter/in, Ausbilder/in, Inhaber/in, Geschäftsführer/in, Betriebsleiter/in, technische/r Direktor/in, Meister/in, Abteilungsleiter/in, Gruppenleiter/in, Montageleiter/in) befinden, mindestens 21 Jahre alt sind und keine Lust mehr auf langweilige Führungskräfte-Workshops haben.

 

Vergünstigungen bei persönlicher Buchung möglich

15% für Kleinunternehmen: Ihr Unternehmer hat maximal 20 Beschäftigte wobei die Lohnsumme kleiner als 1 Million € sein muss.

> Bitte lassen Sie uns den aktuellen BG-Beitragsbescheid (Entgelte müssen ersichtlich sein) zukommen.

20% für ARMOS-Kunden: Ihr Unternehmen ist aktuell Kunde der ARMOS Arbeitssicherheit GmbH.

> Bitte senden Sie uns Ihre Kundennummer zu.

25% ab dem dritten Teilnehmer: Die ersten beiden Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen zahlen den vollen Preis. Jeder weitere Teilnehmer im gleichen Kalenderjahr erhält 25% Rabatt.

50% für Studenten: Wir fördern gerne angehende Führungskräfte. Daher erlassen wir Studenten, die durch ihre (zukünftige) Vorgesetzten das Seminar besuchen dürfen 50% Rabatt.

> Bitte lassen Sie uns die aktuelle Immatrikulationsbescheinigung vom Teilnehmer zukommen.

 

Sie haben Fragen? 

Vielleicht finden Sie Antworten auf unserer Infoseite oder in unseren FAQs. Sie können auch gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Unser Backoffice erreichen Sie von Montag bis Donnerstag zwischen 8:30 und 13:00 Uhr unter: Telefon 02561 4296370.

 

Vollständige Details anzeigen